Ehemaligen Patienten einen Spendenaufruf für die klinikeigene

Ehemaligen Patienten einen Spendenaufruf für die klinikeigene Stiftung nach Hause zu schicken, finde ich ja auch nur so mäßig gut.
Und wofür genau entschuldigt man sich – für das Versenden des Briefes (an einen Verstorbenen) oder die nicht erfolgreiche Behandlung?Genau